Hartgekochte Ei

Das Kochen eines harten Eies benötigt ein genauso gutes Wissen, das viele leider nicht haben, weil es beschämend ist, es nicht zu wissen.

Ein hartes Ei zu kochen wird genauso gemacht, wie anderes Essen. Es kann gut zubereitet sein oder auch nicht, weil viele Leute grundsätzlich nicht wissen, wie man es richtig zubereitet. Wenn man es kocht, dann sollte man dies auch richtig machen – Nun werde ich euch jetzt Schritt für Schritt zeigen, wie man das perfekte harte Ei kocht.

Das Geheimnis des hartgekochten Eies

  • Zum Kochen eines harten Eies braucht man nicht immer die frischesten Eier, weil deren Schale am schwierigsten zu schälen ist. Wenn man bei einem Händler im Geschäft Eier gekauft hat, dann sollte man auf das Haltbarkeitsdatum achten und die Eier auswählen, deren Datum noch nicht abgelaufen ist.
  • Das Kochen des harten Eies beginnt damit, dass möglichst Eier mit Raumtemperatur verwendet werden. Wenn Sie die Eier aus dem Kühlschrank nehmen, dann müssen diese vor dem Kochen 10 Minuten lang in warmes Wasser gelegt werden. Macht man das nicht, dann können die Eier während des Kochens zerplatzen.
  • Die Eier sollten in Wasser mit Raumtemperatur gelegt werden und erst dann sollte mit kochen angefangen werden. So können die Eier die Temperatur des Wassers langsam übernehmen.
  • Die Kochzeit der Eier beträgt 8 Minuten ab dem Siedepunkt. Länger sollte man die Eier nicht kochen lassen, sonst werden diese zu hart. Wenn man aber das Ei doch weiter kochen lässt, dann wird das Eigelb nicht schön gelb, sondern bekommt einen grauen Rand.
  • Wenn die Kochzeit um ist, müssen die Eier aus dem Wasser genommen und mit kaltem Wasser abgekühlt werden. So kann man später die Eier besser abschälen.
  • Die Eier müssen danach 10 Minuten lang ins kalte Wasser gelegt werden.
  • Jetzt kann das Ei abgeschält werden. Ich mache das meistens so, dass ich das Ei kurz auf dem Tisch rolle und dann leicht drücke, so bricht dann die Schale gleichmäßig überall. Man hält dann das Ei unter kaltes fließendes Wasser und beginnt mit dem schälen.

Das ästhetisch hartgekochte Ei

Wenn man die oben aufgeführten Schritte befolgt, dann wird immer ein perfektes hart gekochtes Ei zu bereitet.

So einfach geht es: Eier mit Raumtemperatur nehmen – 8 Minuten kochen lassen – 10 Minuten ins kalte Wasser legen; Dies ist das Geheimnis des perfekten hartgekochten Eies.

Gutes Gelingen, Guten Appetit!

Print Friendly, PDF & Email

Rezept Bewertung

  • (0 /5)
  • 0 Bewertung

Click on
HOW TO
tab below to see pictures on how to prepare this
⇓recipe!⇓

Be Social

About Chef

Related Recipes