Kohlrouladen

Kohlrouladen ist eine der berühmtes und beliebtes ungarische Essen. Gleichwohl, wenn man Kohlrouladen Rezept sucht, findet Schwierigkeiten.

Jeder Landstrich hat eigene Art und Weise die Kohlrouladen zu bereiten, also es gibt ziemlich viel, und vielfältige Rezepte.

Man findet hier ein gangbares und einfaches Rezept, die soll man mutig echte ungarische Kohlrouladen nennen.
Die ist von Sauerkohl bereitet, und wurzeln ist auch sehr einfach – man braucht nur Salz Pfeffer und Paprika.

Rauchfleische machen diese Essen Komplett, und echt ungarisch.

Klassische Kohlrouladen Rezept

Der erste Schritt des Bereiten der Kohlrouladen die Vorbereitung ist.

    1. Zuerst Reis halbfertig Kochen. Dazu kocht 125 Gramm Reis im 225 Milliliter Wasser 8-10 Minuten.
    2. Würfelt fein ein halbe Zwiebel, und schmort die auf 2 EL. Fett Goldfarbig. Es dauert za. 5 Minuten.

Kohlrouladen sind nicht für die Schonkost. Man soll Ente- oder Gänsefett benutzen. Wenn man ihre Kohlrouladen auf ein höheres Niveau heben will, kann zuerst ein wenig Speck schmoren, und das Zwiebel in das Fett des Specks schmoren.

kohlrouladen_kochen1

    1. Jetzt kommen die Kohlblätter. Wenn man Sauerkohl benutzt, soll die Blätter ein bisschen waschen. Wenn man benutzt frischen Kohl, soll zuerst blanchieren, zu die Blätter leichter zu handeln.
    2. Schneit den dicken Nerv des Kohls, so wird später leichter zu rollen.

kohlrouladen_kochen2

  1. Teilt den Rauchfleisch und den Wurst auf 2-3 Teil.

Jetzt kommt die Füllung der Kohlrouladen. Nimmt eine Schüssel, und mischt darinnen den gemahlen Fleisch, den Reis, das Zwiebel, ein Ei, Salz und Pfeffer. Man soll jetzt ein bisschen (za. eine halbe Teelöffel) Paprikapulver zugeben, zu das Essen schönes rotes Farbe bekommen. Ich mache das jetzt nicht.

kohlrouladen_kochen3

Die Füllung des Kohls kann zuerst ein bisschen schwierig sein, aber man lernt schnell, wie es einfacher geht.

    1. Nimmt ein Kohlblatt in die Hand so dass der Bauch des Kohls sieht auf.
    2. Legt 1,5-2 EL. Füllung in der Mitte des Kohl wo der Blatt am Stärkest ist.

kohlrouladen_kochen4

    1. Lenkt eine Blattteil auf der Füllung.

kohlrouladen_kochen5

    1. Rollt das Kohlblatt fest rund um die Füllung.

kohlrouladen_kochen6

kohlrouladen_kochen7

    1. Den Stumpf des Kohls faltet mit einen Finger.

kohlrouladen_kochen8

    1. Legt die Rouladen – die man in Ungarn Töltelék (Füllung) oder Szárma nennen – auf einen Teller.

kohlrouladen_kochen12

  1. Wenn es gibt noch Kohl, schneit er fein, und gibt später zu den anderen

Wenn alle Rouladen fertig sind, man muss noch die Kohlrouladen zusammenkochen.

    1. Würfelt den Stumpf der Zwiebel, und schmort in einem großen Topf. Es dauert za. 3-4 Minuten.

kohlrouladen_kochen9

    1. Nimm von den Feuer, und gibt 2 Teelöffel Paprikapulver zu.

kohlrouladen_kochen10

    1. Gibt Sauerkraut und der Stumpf des Kohls zu.
    2. Wurzelt nach eigene Geschmack. Ich gebe 8-10 ganze Pfeffer, 2 Lorbeerblätter und 3 Nelkenpfeffer.

kohlrouladen_kochen11

    1. Legt schön die Rouladen darauf.

kohlrouladen_kochen13

    1. Legt den Wurst und den Rauchfleisch auf der Rouladen.

kohlrouladen_kochen14

    1. Zum Ende legt den Stumpf des Sauerkrauts auf

kohlrouladen_kochen15

    1. Gießt so viel Wasser darauf, dass es überziehen.

kohlrouladen_kochen16

    1. Kocht das Essen einmal auf, und Kocht es dann weiter auf kleinem Feuer noch 2 Stunden lang.

kohlrouladen_kochen17

Wenn alles fertig ist, man muss noch die Saft kondensieren.

    1. Legt die Kohlrouladen und der Fleisch auf einen Teller.

kohlrouladen_kochen18

    1. Mischt in einer Schüssel 2 Deziliter Sauerrahm und 2 EL. Mehl.

kohlrouladen_kochen19

    1. Nimm ein Suppenkelle Saft und gib zu der Rahm und Mehl. Mischt die Zutaten, bis homogen wird.

kohlrouladen_kochen20

    1. Gebt die Mischung zu die Saft, und mischt stark zusammen. Kocht zusammen in 3-4 Minuten.

kohlrouladen_mit_Rahm

Serviert die Kohlrouladen auf Sauerkraut-Bett. Legt auf der Kohlrouladen das Rauchfleisch stückchen, und gießt noch Rahm darauf. Mit frisches Brot ist am besten.

Bon Appetit!

Kohlrouladen

Balazs Szilagyi
No ratings yet
Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 2 Stdn.
Arbeitszeit 3 Stdn.
Land & Region Ungarisch
Portionen 16 portionen

Zutaten
  

zu die Füllung:

  • 0,5 Kg gemahlen Fleisch,
  • 125 Gramm Reis,
  • 1 EL. Fett,
  • ¼ Teelöffel Pfeffer,
  • ¾ Teelöffel Salz,
  • 1 Ei

Kohl und Kraut…

  • 1 Kopf Kohl
  • 1 Kg. Sauerkraut
  • 25 Dekagramm Rauchfleisch,
  • 15 Dekagramm Wurst (geraucht),
  • der Stumpf der Zwiebel (oder eine kleine Zwiebel),
  • 2 EL. Fett,
  • 8-10 ganze Pfeffer, 2 Lorbeerblätter und 3 Stück Nelkenpfeffer.

Anleitungen
 

  • 1. Der erste Schritt des Bereiten der Kohlrouladen die Vorbereitung ist.
  • 1. Zuerst Reis halbfertig Kochen. Dazu kocht 125 Gramm Reis im 225 Milliliter Wasser 8-10 Minuten.
  • 2. Würfelt fein ein halbe Zwiebel, und schmort die auf 2 EL. Fett Goldfarbig. Es dauert za. 5 Minuten.
  • 3. Jetzt kommen die Kohlblätter. Wenn man Sauerkohl benutzt, soll die Blätter ein bisschen waschen. Wenn man benutzt frischen Kohl, soll zuerst blanchieren, zu die Blätter leichter zu handeln.
  • 4. Schneit den dicken Nerv des Kohls, so wird später leichter zu rollen.
  • 5. Teilt den Rauchfleisch und den Wurst auf 2-3 Teil.
  • 2. Jetzt kommt die Füllung der Kohlrouladen. Nimmt eine Schüssel, und mischt darinnen den gemahlen Fleisch, den Reis, das Zwiebel, ein Ei, Salz und Pfeffer. Man soll jetzt ein bisschen (za. eine halbe Teelöffel) Paprikapulver zugeben, zu das Essen schönes rotes Farbe bekommen. Ich mache das jetzt nicht.
  • 2. Jetzt kommt die Füllung der Kohlrouladen. Nimmt eine Schüssel, und mischt darinnen den gemahlen Fleisch, den Reis, das Zwiebel, ein Ei, Salz und Pfeffer. Man soll jetzt ein bisschen (za. eine halbe Teelöffel) Paprikapulver zugeben, zu das Essen schönes rotes Farbe bekommen. Ich mache das jetzt nicht.
  • 1. Nimmt ein Kohlblatt in die Hand so dass der Bauch des Kohls sieht auf.
  • 2. Legt 1,5-2 EL. Füllung in der Mitte des Kohl wo der Blatt am Stärkest ist.
  • 3. Lenkt eine Blattteil auf der Füllung.
  • 4. Rollt das Kohlblatt fest rund um die Füllung.
  • 5. Den Stumpf des Kohls faltet mit einen Finger.
  • 6. Legt die Rouladen – die man in Ungarn Töltelék (Füllung) oder Szárma nennen – auf einen Teller.
  • 7. Wenn es gibt noch Kohl, schneit er fein, und gibt später zu den anderen
  • 4. Wenn alle Rouladen fertig sind, man muss noch die Kohlrouladen zusammenkochen.
  • 1. Würfelt den Stumpf der Zwiebel, und schmort in einem großen Topf. Es dauert za. 3-4 Minuten.
  • 2. Nimm von den Feuer, und gibt 2 Teelöffel Paprikapulver zu.
  • 3. Gibt Sauerkraut und der Stumpf des Kohls zu.
  • 4. Wurzelt nach eigene Geschmack. Ich gebe 8-10 ganze Pfeffer, 2 Lorbeerblätter und 3 Nelkenpfeffer.
  • 5. Legt schön die Rouladen darauf.
  • 6. Legt den Wurst und den Rauchfleisch auf der Rouladen.
  • 7. Zum Ende legt den Stumpf des Sauerkrauts auf
  • 8. Gießt so viel Wasser darauf, dass es überziehen.
  • 9. Kocht das Essen einmal auf, und Kocht es dann weiter auf kleinem Feuer noch 2 Stunden lang.
  • 5. Wenn alles fertig ist, man muss noch die Saft kondensieren.
  • 1. Legt die Kohlrouladen und der Fleisch auf einen Teller.
  • 1. Mischt in einer Schüssel 2 Deziliter Sauerrahm und 2 EL. Mehl.
  • 4. Gebt die Mischung zu die Saft, und mischt stark zusammen. Kocht zusammen in 3-4 Minuten.
  • 6. Serviert die Kohlrouladen auf Sauerkraut-Bett. Legt auf der Kohlrouladen das Rauchfleisch stückchen, und gießt noch Rahm darauf. Mit frisches Brot ist am besten.

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating